Einen guten Anprobe-Sport-BH erhalten

Du würdest nicht in irgendwelchen alten Schuhen laufen … also trainiere NICHT in irgendeinem alten BH, ein gut sitzender Sport-BH ist ein unverzichtbares Teil der Trainingsausrüstung.

Mit einem gut sitzenden unterstützenden Sport-BH wird Ihr Vermögen während des Trainings zweifellos umherspringen, da es keine Muskeln in Ihren Brüsten gibt. Dies ist extrem unangenehm und kann im Laufe der Zeit dazu führen, dass Ihre Brüste weniger angehoben werden. Ihre Brust kann sich während des Trainings bis zu 12 cm nach oben und unten, nach innen und außen und seitlich bewegen. Diese Art der Bewegung kann irreversible Schäden an der Brust durch die Schwerkraft verursachen. Sobald sich die Coopers-Bänder der Brüste dehnen, die das einzige Band ist, das die Brust vom Durchhängen abhält, gibt es nichts, was Sie tun können, um sie wieder zu verkürzen. Ich bin mir sicher, dass niemand schlaffe Tiere für das Leben haben will! Ein gut sitzender Trainings-BH kann die Bewegung um 60% reduzieren.

Um das Training bequem zu machen, sollten Sie sich professionell für Ihren Sport-BH fit machen. Es ist wichtig, dass Sie einen Sport-BH für hohe und niedrige Auswirkungen tragen. Es wird empfohlen, dass Sie einen Sport-BH für Aktivitäten mit geringer Belastung tragen, wie zum Beispiel Walking- und Dehnungsübungen, sowie Hochleistungssport und Aerobic.

Ein gut sitzender Sport-BH funktioniert, indem er die Brust in der Nähe der Brust komprimiert, um den Halt zu maximieren und die Bewegung zu minimieren. Denken Sie daran, dass sie nicht so hübsch sind, dass sie eine volle Tasse sein müssen, um die Brust vollständig zu umschließen. Das erforderliche Maß an Unterstützung hängt von der BH-Größe ab, aber unabhängig von der Größe empfehlen wir eine maximale Unterstützung. Kleinere Frauen können sich am bequemsten fühlen, wenn sie einen Kompressions-Sport-BH tragen. Kompressionsbüstenhalter drücken deine Brüste gegen deine Brust. Es gibt jedoch Forschungsergebnisse, die nahelegen, dass ein richtig strukturierter Einkapselungs-BH – der jede Brust einzeln bepinselt – eher eine gute Unterstützung über einen Kompressions-BH bietet. Einkapselungs-BHs haben zwei Cups wie ein normaler BH, aber mit zusätzlicher Unterstützung. Für größere Cup-Größen sind einkapselnde Sport-BHs definitiv zu empfehlen.

Stellen Sie sicher, dass der Stoff angenehm zu tragen ist und eine zusätzliche Saugfähigkeit aufweist. Der Stoff sollte sich ohne raue Kanten oder Nähte glatt auf der Haut anfühlen und sollte nicht reiben oder reizen. Die Riemen sollten breit genug sein, um die Brüste zu stützen, ohne Rippen auf den Schultern zu verursachen. Die Gurte sollten idealerweise gepolstert sein, um Komfort und Stabilität zu gewährleisten, um den Rückprall zu minimieren und die Gurte an Ort und Stelle zu halten. Der BH sollte sich fest um deinen Rücken legen, um zu vermeiden, dass der BH hochrutscht, aber nicht zu eng, um deine Atmung einzuschränken.

Fortschritte in der Gestaltung, nicht zuletzt in Kunststoff, sind von der Grundbaumwollherstellung sprunghaft angestiegen. Sport-BHs bestehen heute aus technischen Stoffen wie Coolmax, die entwickelt wurden, um Feuchtigkeit von der Haut abzuleiten und die Auswirkungen des Schwitzens während des Trainings zu minimieren. Dies reduziert das Scheuern von empfindlicher Haut und Brustwarzen und kann einen langen Weg zur Vermeidung oder Linderung von Brustschmerzen bedeuten. Coolmax Gewebe trocknet auch fünfmal schneller als Baumwolle.