Wie Sie Ihre Kinder Gesund Essen Lassen

Geduld, Ausdauer und ein bisschen Kreativität werden viel dazu beitragen, dass Ihre Kinder gesundes Essen für Kinder essen. Es ist nicht verwunderlich, dass Ihre Kleinen vielleicht die notorischsten wählerischen Esser bis heute sind. Kinder bevorzugen, ungesunde Nahrungsmitteloptionen zu essen, wenn Sie sie tolerieren. Dies sollte jedoch nicht immer der Fall sein. Jetzt ist die beste Zeit, um eine solide Grundlage für die richtige Ernährung zu schaffen, indem man sie lehrt und ermutigt, gesunde Nahrung für Kinder zu essen.

Denken Sie immer daran, dass gesundes Essen für Kinder aus einer Vielzahl von Lebensmittelkombinationen der vier großen Lebensmittelgruppen besteht. Solange Sie in der Lage sind, ein Gleichgewicht mit allen Lebensmittelgruppen – Milchprodukte, Fleischprotein, Obst, Gemüse und Getreide – zu finden, sind Sie bereit. Hier sind einige nützliche Tipps für den Einstieg.

Führen Sie Schritt für Schritt neue Geschmacksrichtungen ein

Erlauben Sie Ihren Kindern nicht, in eine Futterrinne zu kommen. Vermeiden Sie es, ihnen immer wieder die gleiche Mahlzeit zu servieren. Beginnen Sie mit dem Lesen oder durchlesen von Rezeptideen aus Büchern, Zeitschriften und sogar online. Führen Sie nach und nach neue Geschmacksrichtungen, Kombinationen und Rezepte in Kombination mit ihrem Lieblingsessen ein. Sie können mit Grüns beginnen. Würfel neues Gemüse und integriere sie mit ihrem Lieblingsessen wie Pasta, Suppe, Omelette oder Auflauf. Stellen Sie sicher, dass Sie jede Woche neue Wege gehen, um Gemüse mit seinen Lieblingsgerichten zu kochen.

Beteiligen Sie Ihre Kinder in der Zubereitung von Speisen

Wenn Sie das nächste Mal in den Supermarkt gehen, bringen Sie Ihre Kinder mit und ermutigen Sie sie, ihr eigenes Obst und Gemüse zu wählen. Koche gesundes Essen für Kinder und lade sie ein, dir bei der Zubereitung zu helfen. Nichts zu hohes Profil. Du kannst sie bitten, das Produkt zu waschen, die Suppe umzurühren oder sogar frische Nudeln zu Hause zuzubereiten. Dies ist ein ausgezeichneter Weg, um Ihre Kinder die Spaßseite des Kochens und Essens zu genießen und ihnen grundlegende Kochkünste beizubringen. Studien haben gezeigt, dass Kinder eher das Essen essen, an dem sie mitarbeiteten.

Beseitigen Sie keine Desserts oder fettreiche Lebensmittel

Der Schlüssel zu gesunder Ernährung für Kinder ist wie bei Erwachsenen die Mäßigung. Es besteht keine Notwendigkeit, Eiscreme oder Pommes Frites vollständig von Ihrer Kinderdiät zu verbieten. Wenn Sie das tun, werden sie nur mehr von diesen Lebensmitteln wollen. Was Sie tun müssen, ist sicherzustellen, dass sie wissen, was gut und schlecht für sie ist. Es gibt immer einen Raum für zuckerhaltige Desserts oder ölige Speisen. Bringen Sie ihnen den Wert von kleinen Portionen für diese Art von Lebensmitteln bei, oder finden Sie bessere Alternativen, die es ihnen ermöglichen würden, denselben Geschmack zu genießen, ohne den Nährwert zu beeinträchtigen.